blindimage

Lichtfilm left

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Im Frühjahr 2002 reiste Irene Langemann mit dem Kameramann Volker Noack nach Burkina Faso, um den

in Los Angeles lebenden deutschen Fotografen Gerd Ludwig auf seiner Fotoreise zu begleiten.
Er war einer der 100 berühmten Fotografen aus aller Welt, die an einem Tag die Gesichter Afrikas abbilden sollten.

Jetzt ist das Buch (www.oneafricanday.com) erschienen, in dem 7 Bilder von Gerd Ludwig abgebildet sind. Wir freuen uns mit ihm über die schönen Fotos und senden einen “Herzlichen Glückwunsch” nach Los Angeles.